Verein

Ziel

Das Ziel der Volkshochschule Südliches Waldviertel ist es der regionalen Bevölkerung den Zugang zu

Bildungsmaßnahmen im Bereich der Erwachsenenbildung Vorort zu ermöglichen.


Leitung

Direktorin Tanja Wesely

Die Direktorin der VHS Südliches Waldviertel ist Tanja Wesely, zertifizierte Erwachsenenbildnerin im Bereich Bildungsmanagement.

Obmann LAbg. Bgm. Karl Moser und Direktorin Tanja Wesely

Vorstand

Obmann: LAbg. Bgm. Karl Moser, Yspertal
Obmann Stv.: NR DI Georg Strasser, Nöchling
Schriftführerin: Bgm. Rosemarie Kloimüller, St. Oswald
Schriftführerin Stv.: Margarete Greßl, LFS Ottenschlag
Kassiererin: Tanja Wesely, VHS Südliches Waldviertel
Kassier Stv.: Bgm. Friedrich Buchberger, Hofamt Priel
Beiräte: Franz Höfer, Kloster-Schul-Werkstätten Schönbach
STR Wilhelm Reiter, Ybbs a.d. Donau
Rechnungsprüfer: VizeBgm. Veronika Schroll, Yspertal
Bgm. Johannes Höfinger, Raxendorf


Verband der NÖ Volkshochschulen

Seit 8. April 2003 ist die VHS Südliches Waldviertel Mitglied im Verband der NÖ Volkshochschulen.


Der Verein

VHS SWV Gründungssitzung am 12. Juni 2002
Gründungssitzung am 12. Juni 2002

Standort: Yspertal
Mitgliederzahl: 12 Gemeinden
Mitgliedsgemeinden: Albrechtsberg, Bärnkopf, Hofamt Priel, Maria Taferl, Mühldorf, Münichreith-Laimbach, Nöchling, Ottenschlag, Raxendorf, Schönbach, St. Oswald, Ybbs/Donau und Yspertal. Weitere Mitglieder sind das Bildungshaus St. Georg in Bad Traunstein, die LFS Ottenschlag, das Handwerkskompetenzzentrum in Schönbach, die Höhere Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft in Yspertal, der Tourismusverband Ysper-Weitental, …